Feedback / Kundenstimmen

Karen Frost, Preetz (nach einer Online-Empathie-Coaching-Einheit):

Hallo Rolf Triloff,

Ich hab mich heute mit meiner Schwester getroffen, sie kam (ohne Kind) zu mir. Es war ein wunderbarer Nachmittag und Abend!!! Sie ist erst vor etwa ner Viertelstunde los 😊
UND ich habe meinen Mut zusammengenommen und das Thema Erwartungshaltung angesprochen. Das war super und ich bin sehr froh darĂŒber 👌
Danke fĂŒr dein Coaching, das hat mir dabei geholfen ĂŒber meinen Schatten zu springen & mutig zu sein â˜șïžđŸ‘
Liebe GrĂŒĂŸe!

Ulli Hammer, Köln (nach zwei Online-Hypnose-Einheiten):

Die Hypnose bei Rolf Triloff hat eine kraftvolle Leichtigkeit, die fĂŒr mich genau richtig ist. Sie bestĂ€rkt meinen Glauben an die eigenen (Heilungs-)KrĂ€fte. Laut Rolf werden tatsĂ€chlich unbewusste ReparaturkrĂ€fte aktiviert, damit kann ich gut „arbeiten“, da ich denke, dass vieles Schwere quasi falsch erlernt wurde und GefĂŒhle und Gedanken zum Besseren verĂ€ndert werden können. Ich bin Rolf sehr dankbar fĂŒr seine einfĂŒhlsamen, stĂ€rkenden Hypnose-Sitzungen, die er nach meinen Vorabinformationen sehr sorgfĂ€ltig fĂŒr mein Thema vorbereitet hat. Die Hypnose wirkt entlastend und motivierend und löst eine Art Vorfreude aus. Echt gut.
Toll auch, dass Hypnose nie anstrengend ist oder Leistungen vom Klienten verlangt. Rolf hat aus meiner Sicht genau die richtige Umgangsweise irgendwo zwischen verantwortungsvoller therapeutischer Ernsthaftigkeit und bodenstÀndigem Easygoing.
Neben der schrittweise heilenden Wirkung (ich bin noch mittendrin) ist die Hypnose sehr entspannend. Rolfs ruhige und angenehmen Stimme ist ein weiteres Plus. Also: Danke, Rolf, und bis ganz bald!

Tanja Opp, Bredenbek (nach einer Hypnose-Sitzung in meiner Praxis in Kiel):

Durch eine Sitzung bei Rolf Triloff bin ich meine Flips-Sucht los geworden. 1 TĂŒte Erdnuss-Flips am Abend musste sein, es war wie eine Sucht. In die Sitzung bin ich mit gemischten GefĂŒhlen gegangen und hatte schon damit gerechnet, dass ich mich vielleicht nicht so fallen lassen kann. Das Gegenteil war der Fall. Durch seine ausstrahlende Ruhe und die angenehme Stimme konnte ich mich total entspannen. Resultat: Seit 3 Monaten Flips-frei. Das macht sich bereits auf mein Gewicht bemerkbar, eine weitere Sitzung bezĂŒglich einer Allergie habe ich schon vereinbart.

Sabine Oeynhausen (nach dem nachtrĂ€glichen Hören eines Gruppen-Hypnose-Zooms, bei dem sie ursprĂŒnglich nicht dabei war):

Lieber Rolf,

vielen Dank fĂŒr das Teilen des Audios.

Ich hab es mir gerade angehört und kann mich nur der Gruppe anschließen, es war beeindruckend und Deine Stimme so sehr beruhigend . Es hat auch beim Nachhören heute wunderbar geklappt!

VordergrĂŒndig war bei mir nicht so sehr das Theater, sondern die Reise in die Vergangenheit und da flossen dann auch die TrĂ€nen. Ich habe eine Hypnose heute das allererste mal gemacht und durch Deine FĂŒhrung konnte ich mich schon gut darauf einlassen. Die Hypnose werde ich mir noch oft anhören, so lange, bis die Zuckersucht weg ist

Vielen Dank fĂŒr Dein Sein, lieber Rolf und liebe GrĂŒĂŸe aus Bonn,

Sabine